„Gesunde (Volks)Schule“

Es freut mich sehr, dass die EVOLUTIONSPÄDAGOGIK für das Schuljahr 2018/19 als mögliches Schwerpunktthema im Rahmen des Projektes der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse von den Volksschulen ausgewählt werden kann. Bei der Vorstellung der „Evo“ in der Zentrale der NÖ GKK für Niederösterreich ist die Thematik auf großes Interesse gestoßen und wurde somit in den Auswahlkatalog aufgenommen.

Das bedeutet, dass Volksschulen, die sich für den Schwerpunkt Evolutionspädagogik entscheiden im Rahmen von Workshops für Lehrer, separat auch für Eltern und gemeinsamer evolutionspädagogischer Turnstunden für die SchülerInnen vertraut gemacht werden mit den Zusammenhängen von bestimmten Bewegungen – Wahrnnehmung – Verhalten. Durch das Integrieren von bestimmten Bewegungsmustern entstehen neue Vernetzungen im Gehirn, das ganze System kommt mehr in Balance, was die Aufnahme und Verarbeitung von Informationen (Lernen) positiv beeinflussen kann.

Ich freue mich sehr auf diese spannende Aufgabe, als Trainerin im Auftrag der NÖGKK, denn
Leben (Lernen) = Bewegung

Dieser Beitrag wurde unter Gesunde Volksschule, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*